Seniorenwohnpark Villa Carolath -

Aktuelles

Aus aktuellem Anlass

Liebe Angehörige,

mit der Allgemeinverfügung vom 02.05.2020 des Kreises sind Besuche im Alten- und Pflegeheim unter bestimmten Voraussetzungen, nach Prüfung durch das Gesundheitsamt, wieder erlaubt.

Wir haben zu den Auflagen ein Konzept und ein Verfahren entwickelt, welches am 06.05. vom Gesundheitsamt positiv angenommen wurde.

So ist es uns möglich, ab Montag, dem 11.05. unter, leider sehr restriktiven Bedingungen, Ihnen Besuche zu ermöglichen. Eine Information, wie diese Besuche zu gestalten sind, haben wir Ihnen gestern per Post zugeschickt.

Sie können ab dem 06.05. bei:

  • Frau Kumke (Tel. 04609/56502) für Bewohner von Haus 2
  • bei Frau Ullrich (Tel. 05609/56503) für Bewohner von Haus 1 Termine absprechen
  • alternativ auch bei mir (Tel. 04609/56553).

Wir wissen, dass dieses sicherlich keine optimale Lösung darstellt, wir hoffen, ebenso wie Sie, bald wieder ein offeneres Haus werden zu dürfen.

Aber….., erst einmal ist dies vielleicht besser als alles andere in den letzten sechs Wochen!

Ihr Team der Villa Carolath

Wir haben Skype, Sie auch?

Unser Kontakt lautet „Villa Carolath“. Senden Sie uns einen Winke Emoji und warten Sie auf unsere Antwort. Desweiteren vereinbaren Sie mit der Station telefonisch einen Anruftermin. Wir begleiten Ihren Angehörigen zu unserem Laptop und rufen Sie von dort aus über Skype an, so daß Sie sich nicht nur sprechen, sondern auch sehen können.

Sehr geehrte Interessierte,

wir haben um den Park der Villa Carolath einen Bauzaun aufgebaut, da wir die Auflage bekommen haben, unsere kognitiv eingeschränkten Bewohner vor unbeaufsichtigten Kontakt zu Dritten zu schützen. Dieser Zaun dient zur Sicherheit, derzeit haben wir keinerlei Corona-Fälle oder Verdachtsfälle im Haus!

Liebe Lieferanten, wir bitten, möglichst alle Lieferungen nach vorheriger telefonischer Absprache zu liefern, damit wir Ihnen die Ware an den Eingängen abnehmen können. Tel.: 04609/56-0.