Seniorenwohnpark Villa Carolath -

Pflege

Für uns steht der Bewohner mit seinen Bedürfnissen und Erlebnissen im Mittelpunkt unseres Handelns. Alle unsere Maßnahmen gehen von der größtmöglichen Selbstbestimmung des Bewohners aus. Wir sind in unserer Funktion der Kooperationspartner des Bewohners, um seine Vorstellungen, auch wenn uns diese aufgrund kognitiver Einschränkungen oder Erkrankungen vielleicht nicht immer nachvollziehbar sind, zu ermöglichen. Wir verstehen Pflege als interaktiven, mit dem Bewohner und/oder seinen Angehörigen, Betreuern auszuhandelnden Prozess und sehen uns darin als Begleiter, Förderer und Schützer, nicht als Bestimmer! Wir sagen was wir können, aber auch, was wir nicht können.

„Ernstnehmen heißt zuerst: hören. Sich Zeit und Kraft nehmen für eine möglicherweise lange Geschichte. Sie beginnt vielleicht in glanzvoller Zeit und führt in ungeahnte Tiefe. Ernstnehmen heißt: Verzichten auf schnelle Urteile, auf einfache Schablonen. Ernstnehmen heißt: Dem anderen Denk- und Gefühlsverläufe zugestehen, die mir vielleicht fremd oder unheimlich sind. Ich lasse mich auf ein Wagnis ein.“ („Walter Strohal 1990“)

Um dies zu gewährleisten orientieren wir uns an verschiedenen Pflegetheorien ohne uns dadurch in unserer Tagestätigkeit dogmatisch eingezwängt zu sehen. Bei uns finden die Theorie-Aussagen aus dem Strukturmodell des Bundesministeriums, aber auch praxisorientierte Konzepte wie Validation, Kinaesthetics und Basale Stimulation® Beachtung und Anwendung. Theorien die einen direkten Praxisbezug haben und von uns an unsere Mitarbeiter im Rahmen von Fortbildungen weitergegeben werden.

Getreu dem Motto, „Theorie folgt der Praxis!“

Die pflegefachliche Betreuung des Hauses erfolgt rund um die Uhr. Wir verhandeln Personalschlüssel über den sogenannten Maximalschlüsseln und geben diese komplett in die Pflegeversorgung. In unserer Einrichtung bilden jeweils eine Pflegefachkraft und ein Helfer eine Bezugspflegeeinheit. Die Bezugspflegenden sind in Zusammenarbeit mit der Stationsleitung zuständig für die Erstellung, Aktualisierung und Überarbeitung der Pflegeprozessplanung und die übergeordnete Pflegearbeit mit dem Bewohner.

Die Pflegemitarbeiter arbeiten im 3-Schichtsystem. Die „Villa Carolath“ hält jederzeit fachlich geschultes Pflegepersonal bereit. Derzeit arbeiten ca. 90 Mitarbeiter in der Pflege. Um auch in Zukunft auf gut geschultes Fachpersonal zurückgreifen zu können, sind wir aus vollem Herzen ein Ausbildungsbetrieb. Wir bieten 14 Ausbildungsplätze in Pflegeberufen an. Gute, zufriedene Mitarbeiter sind unser, uns sehr bewusstes, Kapital, dass zu einer hohen Versorgungsqualität und Zufriedenheit unserer Bewohner beiträgt. Deshalb haben wir einen umfassenden Fortbildungskatalog. Auszüge daraus finden Sie unter Veranstaltungen und Fortbildungen, bei offenen Plätzen besteht die Möglichkeit an unseren Fortbildungen teilzunehmen.